SOFI TIX BREITBAND, Sonnenschutz-Filterwirkstoff, Pulver

zzgl. Versand

Der Hersteller hat den Verkauf dieses Produktes leider eingestellt. Wir werden aber in Kürze eine gute Alternative anbieten können!

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft und nicht verfügbar.

Beschreibung

INCI: Titanium Dioxide, Zincoxid, Simethicone (Nano) 

 

SofiTix Breitband ist ein mineralischer natürlicher Sonnenschutzfilter und besteht aus dem gänzlich ungiftige Titandioxid und Zinkoxid sowie einer geringen Menge Simethicone.

Titandioxid absorbiert hauptsächlich UV-A Strahlen und Zinkoxid absorbiert vorwiegend UV-B Strahlen. Diese Zusammensetzung aus beiden mineralischen Strahlenfiltern gilt als ausgezeichnete Sonnenschutz-Kombination.

Dosierung: pro Prozent SoFI TIX in der Gesamtmenge der Creme steigt der LSF um ca. 2.

Also bei einer Menge von 100g Creme: 10% SoFI TIX Breitband = LSF von ca. 20.

Maximale Einsatzkonzentration: 15% der Gesamtmenge, also ein LSF von ca. 30.

Bei einer höheren Einsatzkonzentration von SofiTix Breitband leidet das Auftragsverhalten der Creme sehr – sie weißelt stark und lässt sich dann nur noch ganz schwer auf der Haut verteilen.

Durch den Zusatz von Simethicon (einem Silikonöl) lässt sich das SofiTix Breitband leichter in die Formulierung einarbeiten und das Auftragsverhalten wird deutlich verbessert. Zusätzlich sollte in keiner Sonnencreme Squalan fehlen – dieser wunderbare Rohstoff vermindert das „Weißeln“ einer Creme und erleichtert das einheitliche Auftragen der Sonnencreme. Dies ist besonders wichtig, um einen verlässlichen Sonnenschutz zu erhalten.

Einarbeitung des SofiTix Breitband:

Bei der Herstellung einer Creme wird es in die Fettphase eingerührt; am besten erwärmen Sie nur die Basisöle und fügen gleich den Emulgator hinzu. Dann rühren Sie das SofiTix Breitband gut und möglichst lange mit einem Mini-Mixer o.ä. ein, bis eine einheitliche weiße Masse entsteht und keine Klümpchen mehr aufzufinden sind.

Erst danach ergänzen Sie die eventuellen Buttern und führen die Wasser- mit der Fettphase zusammen.

SofiTix Breitband ist eigentlich nicht in Öl (auch nicht in Wasser!!!) löslich, wird dort jedoch von den Lipiden benetzt, daher ist ein gutes Rühren unerlässlich!

Achtung!

Bitte gründlich einarbeiten, denn wenn Klümpchen zurückbleiben besteht der Sonnenschutz auf der Haut nur unzureichend! Man kann auch etwas Öl nehmen und dieses mit dem SoFI TIX mörsern und erst dann beimengen! (verteilt sich dann besser)

 

Wir empfehlen zusätzlich zum SofiTix Breitband ein Seidenpulver (nicht Seidenprotein!) einzuarbeiten, dies verbessert das Auftragsverhalten, macht die Haut spürbar weich und hat ebenfalls eine leicht strahlenschützende und regenerierende Wirkung auf die Haut.

***

Lagerung: trocken

Aussehen: weißes Pulver

Haltbarkeit: sehr lange

Zusätzliche Information

Menge in g

50 g, 100 g, 250 g