SLSA – Sodium Lauryl Sulfoacetate, Tensid pulverig

 12,90 35,90 inkl. MwSt.

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

NEU! WIR FÜLLEN ALLE PULVRIGEN TENSIDE AB SOFORT IN GLAS BZW. PET-TIEGEL, UM EINE LEICHTERE ENTNAHME ZU GEWÄHRLEISTEN!

SLSA wird in Reinigungs- und Haarpflegeprodukten vorrangig als Schaumbildner eingesetzt – SLSA erzeugt einen stabilen, festen Schaum und kann als alleiniges Tensid eingesetzt werden.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

INCI: Sodium Lauryl Sulfoacetat (Natriumdodecylsulfoacetat)

SLSA ist ein mildes, hautfreundliches Tensid, das die Haut nicht austrocknet und ein weiches Hautgefühl hinterlässt.

Es ist ein weißes, feines Pulver, das aus Laurinsäure von Kokosöl und Palmöl, sowie aus organischen Salzen der Essigsäure hergestellt wird. SLSA erzeugt üppigen, stabilen Schaum und verfügt über ausgezeichnete Reinigungsleistung.

Mit SLSA als Haup-Inhaltsstoff lassen sich feste Formulierungen wie z. B Shampoobars oder Badeschaum im Stück herstellen. Auch für cremeartige Produkte wie Dusch- oder Bademousse ist SLSA hervorragend geeignet. In flüssigen Produkten wird SLSA nur als Co-Tensid eingesetzt.

Höhere Dosierungen verdicken das Produkt sehr stark, sodass es seine Fließfähigkeit verliert.

ACHTUNG: SLSA staubt sehr stark und kann die Atemwege reizen! Für empfindliche Personen ist daher das Tragen eines Mundschutzes nützlich!!!

SLSA kann in heißem Wasser gelöst werden; dabei entsteht jedoch viel Schaum.

Die einfachere Methode ist aber, das Pulver zunächst mit den anderen Tensiden sanft zu verrühren und dann erst mit Wasser zu verdünnen. Auf diese Weise werden die Pulverpartikel benetzt und lösen sich dadurch besser.

Verarbeitung: Für flüssige Reinigungsprodukte:

1. SLSA mit 80 °C heißem Wasser übergießen, sanft rühren, bis es sich gelöst hat, dann mit anderen Tensiden mischen.

2. Flüssige Tenside mit SLSA sanft verrühren, dann 80 °C heißes Wasser unterrühren. Für feste Reinigungsprodukte und Badepulver: mit anderen pulvrigen Bestandteilen mischen.

Verwendung: feste und flüssige Reinigungsprodukte wie Duschgel, Shampoo, Waschgel, schäumende Badekugeln, pulvriger und flüssiger Badeschaum

Hinweis: Möchten Sie Ihre Formulierung noch milder gestalten, so empfehlen wir Ihnen das so genannte SCI, ein sehr mildes, pulveriges Tensid, welches gleich wie SLSA verwendet wird, jedoch deutlich milder, geringer zu dosieren und umweltfreundlicher ist.

***

Lagerung: trocken

Besonderheit: im Rohzustand pulvrig, staubt sehr stark und reizt die Atemwege!

Einsatzkonzentration:

Gesichtsreinigungsprodukte/ milde Shampoos: 1-3%

Duschgel/ Shampoo: 3-12%

Badezusätze: 10-20%

Allgemeine Informationen:

INCI: Sodium Lauryl Sulfoacetate

Synonyme:  Lathanol® LAL, Natriumdodecylsulfoacetat

Tensidgruppe:              anionisches Tensid

PH-Wert:                       6,3

Einsatzkonzentration:  In Duschgels, Haarshampoos: ca. 5-15% Badeprodukte, Shampoo-Bars, Shower-Bars: 10-20%

In milden Gesichts- und Körperreinigungsprodukten: 1-3% (bei möglichem Augenkontakt)

WAS:                    65%

Schaumbildung:    ausgezeichnet

Zusätzliche Information

Menge in g

100 g, 250 g, 500 g, 1000 g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „SLSA – Sodium Lauryl Sulfoacetate, Tensid pulverig“