LAMECREME HT – Emulgator

 2,60 32,90 inkl. MwSt.

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Dieser Klassiker unter den Emulgatoren ist in der Rührküche immer noch sehr beliebt. Besonders bei Formulierungen für normale bis trockene Haut wird Lamecreme gerne eingesetzt, denn sie erzeugt ein angenehm gepflegtes und eingehülltes Hautgefühl.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

INCI: Glyceryl Stearate (and)Glyceryl Stearate Citrate

LamecremeHT besteht aus Fettsäuren, Gycerin, Zitronensäure, Palmöl und Sesamöl.

Lamecreme wird wegen des angenehmen Hautgefühls geschätzt das sie erzeugt. Die feuchten Emulsionen schenken ein zartes, „eingecremtes“ Hautgefühl. Je nach Kombination mit weiteren Konsistenzgebern und Co-Emulgatoren lassen sich mit Lamecreme sowohl leichtere als auch reichhaltige Emulsionen für normale bis trockene Hautzustände herstellen.

Lediglich für fettende Haut ist dieser Emulgator aufgrund seiner ausgeprägten Filmbildung nicht optimal. 

Einsatzmenge: 5- 10 % der Gesamtmenge

Wir verwenden Lamecreme gerne in Formulierungen bei trockener Haut (z.B. Handcremen, intensive Gesichtscremen, Körpercremen); am besten in der klassischen O/W-Formulierung.

Die Dosierung beträgt bei 50g Creme ca. 3g Lamecreme kombiniert mit 1-1,5g Cetytlakohol, der die Formulierung „leichter“ einziehend und angenehmer macht. Lamecreme alleine „pickt“ ein bisschen auf der Haut. Squalan ist ebenso ein angenehmer Rohstoff, der das „Weißeln“ der Creme verhindert und schneller einziehen lässt.

Lagerung: keine Besonderheit
Aussehen: kleine weißlich/gelbe Pastillen

Schmelzpunkt: 55-65°C

Verarbeitung: in der Fettphase aufschmelzen

Für Rühranfänger sehr empfehlenswert, da sehr stabil!

Zusätzliche Information

Menge in g

50 g, 100 g, 250 g, 500 g, 1000 g