EMULSAN II

 2,90 12,90 inkl. MwSt.

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Emulsan ist der „Universal-Emulgator“ für eine Vielzahl von kosmetischen Formulierungen – er eignet sich für Lotionen, Cremen und Fluids und wird gerne in Kombination mit Cetylalkohol oder Cetearyl-Alkohol eingesetzt.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

INCI: Methylglucose-sequistearate

INCI: Methylglucose-sequistearate, auch unter dem Markennamen TEGO® Care PS bekannt

Die hell- bis dunkelgelben kleinen Kügelchen werden aus Palmitin- und Stearinsäure mit Glucose hergestellt.

Emulsan ist ein rein pflanzlicher, äußerst verträglicher und beliebter Emulgator für Emulsionen und klassische Cremen mit sehr hautpflegenden Eigenschaften. Seine konsistenzgebenden Eigenschaften halten sich jedoch in Grenzen, daher sollte Emulsan immer mit konsistenzgebenden Emulgatoren kombiniert werden.

Mit Emulsan hergestellte Cremen und Lotionen vermitteln ein angenehmes, leichtes und glattes Hautgefühl und fühlen sich nicht „fettig“ auf der Haut an. Diese Formulierungen ziehen schnell ein und „weißeln“ nicht.

Für Rühranfänger/Innen ist Emulsan bestens geeignet, da er in einem sehr breiten Ph-Bereich sehr stabil ist und sich in der Verarbeitung sehr einfach zeigt.

Emulsan ist sowohl bei trockener und sensibler als auch bei fetter und unreiner Haut geeignet und birgt ein sehr geringes allergenes Risiko. Besonders gut ist dieser Emulgator geeignet um gehaltvolle Cremes mit einem geringen Wassergehalt zu erzeugen. (Genauso wie Lamecreme).

Die Kombination mit Cetylalkohol oder Emulprot ist besonders zu empfehlen – Emulsan dickt bis zur endgültigen Konsistenz noch ein wenig nach.

Ich kombiniere Emulsan gerne mit Cetylalkohol und in der Fettphase etwas Squalan, das verbessert das Einziehverhalten und macht die kosmetische Formulierung „leicht und luftig“.

 

Einsatzkonzentration:

Cremen: 2-4% der Gesamtmenge

Leichte Fluids/Emulsionen: 1,5-3% (Zugabe von Cetylalkohol, Cetearylalkohol oder Xanthan – in der Wasserphase – wird empfohlen, um die Formulierung stabiler zu halten.

Erfahrungsgemäß hat sich in der klassischen Creme auf 50g Gesamtmenge ein Emulgatoranteil von 2,5-3g Emulsan und 1,5-2g Cetylalkohol sehr gut bewährt.

PEG-frei!

Verarbeitung: in der Fettphase aufschmelzen, Schmelzpunkt: ca 60-65°C

Haltbarkeit: äußerst lange

Lieferung: in wiederverschließbarem Beutel aus Polyethylen, lebensmittelecht

Zusätzliche Information

Menge in g

50 g, 100 g, 250 g, 500 g, 1000 g