AMYRIS – WESTINDISCHES SANDELHOLZ

 4,90 inkl. MwSt.

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Beschreibung

100% narturreines, ätherisches Öl

Botanische Bezeichnung: Amyris Balsamifera
Pflanzenteil: Holz und Äste

Gewinnungsmethode: Wasserdampfdestillation
Mischt sich gut mit: Jasmin, Rose, Benzoe Siam, Jasmin, Lavendel, Melisse, Muskatellersalbei, Rosengeranie, Weihrauch, Ylang-Ylang.

Dieses ätherische Öl wird mit Vorliebe verwendet, um das teure Sandelholz echt zu ersetzen.

Duft: Basis mit einem Herzaroma

Richtung: mild, süß-balsamisch, erinnernd an Zedernholz und Sandelholz

Amyris ist auch als westindisches Sandelholz bekannt und stammt ursprünglich aus Haiti und der Dominikanischen Republik. Das Strauchholz für diese Destillation wird aus abgefallenen Ästen und Totholz gesammelt, das die wertvollen Öle zurückhält, wenn es von seiner Rinde befreit wird. Das ganze Jahr über verfügbar, die Halbtrockenheit des Gebietsschemas ist konstant und verleiht dem Öl eine fortlaufende Konsistenz in Qualität und Duft.

Bei der Verarbeitung des Holzes oder seines Öls werden keine Pestizide, Herbizide oder Fungizide verwendet.

Es wird gerne als Fixiermittel (Fixatuer) in der Parfümerie verwendet und ist eine willkommene Ergänzung zu feinen Toilettenartikeln und Seifen.

Seine besonders hautpflegende Wirkung und der feine Duft eignet sich perfekt für alle Arten von kosmetischen Formulierungen, besonders bei sehr pflegebedürftiger und empfindlicher Haut.

Seine beruhigende, ausgleichende und meditative Duftnote macht es zu einem beliebten Begleiter in Körperparfüms, Vernebler und Parfümmischungen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „AMYRIS – WESTINDISCHES SANDELHOLZ“