Seifen sieden

Dauer: 7 Stunden Intensivkurs

Voraussetzung: keine Vorkenntnisse notwendig, Anfängerkurs

Dieser Kurs richtet sich an alle, die sich intensiv mit diesem wunderschönen Handwerk beschäftigen wollen – wir verbringen einen ganzen Tag gemeinsam und Sie erlernen alles Wichtige rund um das Herstellen von Naturseifen im so genannten Kaltsiedeverfahren.

Dieser Kurs richtet sich an Anfänger/Innen – nach dem Kurs und den drei im Kurs individuell gesiedeten Seifenblöcken können Sie alle Rezepturen ohne Probleme zu Hause „nachsieden“.

Sie sieden bei jedem Kurs ca. 75 Stk. Seife selbst und nehmen diese dann mit nach Hause!

Wenn Sie sich jetzt fragen: was mache ich denn mit so vielen Seifenstücken? – dann lassen Sie sich eines gesagt sein: sobald Ihre Freunde und Bekannten das herausfinden, werden Sie bald nur noch wenige Stücke in Ihrem Kleiderschrank haben! 😉

Seifen Sieden ist eine kleine Kunst und ein uraltes Handwerk, das jede/r erlernen kann!

Handgemachte und kalt gerührte Naturseifen aus eigener Herstellung bieten individuell auf den Hauttyp abgestimmte Pflege, exklusive Duftkreationen, eigenwillige Farbenmischungen sowie farb- und parfümfreie Seifen für die allergische und/oder sehr empfindliche Haut.

Sie sind gern gesehene Mitbringsel für liebe Freunde oder erfreuen uns in Bad, Küche und dem Kleiderschrank.

Jeder Seifenblock spiegelt die Kreativität, das Lebensgefühl und das Geschick der Siederin wieder. „Übung macht die Meisterin“, heißt es nicht nur unter uns Seifensiederinnen!

Kursinhalte (Auszug):

  • Die Geschichte der Seifenherstellung
  • Was ist Seife und wie wirkt sie?
  • Die Rohstoffe und deren Verarbeitung/Besonderheiten
  • NaOH – die Lauge
  • Berechnung eines Seifenrezepts
  • Zusätze/Düfte/Farben/Kräuter und unsere Arbeitsgeräte
  • Individuelle praktische Umsetzung von 3 Seifenblöcken nach Wahl (entspricht ca. 75 Stk. Seifen) – jede/r Kursteilnehmer/In siedet seine drei Wunschseifen nach eigenen Vorstellungen!

In der Seminargebühr inkludiert sind:

  • alle Rohstoffe, die zur Herstellung der drei Seifenblöcke benötigt werden (Pflanzenöle, Buttern, Wachse, Seifenfarben, Seifendüfte, Zusätze, Lauge, Kräuter etc.)
  • viele Arbeitsgeräte, die zur Herstellung der Seife notwendig sind (Stabmixer, Folien, Kochlöffel, Teigschaber, Kochplatten uvm.)
  • umfangreiche Seminarunterlage mit vielen Rezepten zum Nachsieden, 72 Seiten, spiralisiert

 

Die wundervolle Seife am Foto links machte übrigens die Seifensieder-Anfängerin Karin B. im Kurs! Sie sehen also: wir produzieren kleine Kunstwerke!

ZUM KURS MITZUBRINGEN SIND BITTE:

  • Zwei Emailletöpfe oder unbeschichtete Edelstahltöpfe (gerne auch alte vom Flohmarkt) mit ca. 3-5 Liter Fassungsvermögen und ca. 0,5-1 Liter Fassungsvermögen
  • langärmeliges (altes) Shirt oder (alte) Schürze, die den Oberkörper bedeckt
  • 2 Paar Gummihandschuhe oder Einweghandschuhe (OP-Handschuhe)
  • Schutzbrille
  • Küchenwaage (nur digital – genaues Messen ist erforderlich!)
  • eine größere Plastikschüssel (zum Auswiegen der Fette – ca. 1-2 Liter Fassungsvermögen)
  • ca. 10 Stk. alte Joghurtbecher oder ähnliches (zum Anrühren der Farben)
  • alter Kochlöffel, Teigspatel, wenn vorhanden Schaschlik-Spieße (zum Marmorieren)
  • 2 stabile Plastikgefäße mit. ca. 1 Liter Inhalt (zum Anrühren der Lauge)
  • 2 Küchenrollen
  • Atemschutzmaske (Feinstaubschutz)
  • geschlossene Schuhe (oder Schlapfen mit Socken – Spritzschutz!)
  • 1 kleiner Stapel Zeitungen
  • 3 alte Handtücher (Badetücher) und 2 dicke, große Decken (die Seifenboxen müssen warm eingewickelt werden!) zum Einwickeln der Seifenbehältnisse
  • große Kiste zum leichteren Heimtransport der selbst gesiedeten Kunstwerke (Bananenschachtel o.ä.)

Bitte eventuell (oder unbedingt wenn Sie keine Holzbox kaufen möchten) mitbringen:

  • Behältnisse für die Seifen (im Idealfall Holzboxen, alte Kuchenformen etc.), Silikonformen, ausgewaschene und sehr stabile Milch- bzw. Getränkepackungen, sehr stabile (!) Pralinenschachteln aus Plastik oder Ähnliches).

Holzboxen

Vom Tischler angefertigte, sehr robuste und unbehandelte Holzboxen zur Seifenherstellung und zur Seifenlagerung (über Jahre wiederverwendbar!) sind bei mir während des Kurses zum Preis von € 26.- erhältlich!

Hier ein paar Impressionen von vergangenen Kursen:

EIN DANKE AN

Daniela Adelberger, die Künstlerin hinter den Fotos!

https://www.adelberger-d.at/