Jetzt wird's bunt! - Dekorative Kosmetik selber machen

Dauer: 7 Stunden (und 1 Stunde Mittagspause)

Voraussetzung: keine Vorkenntnisse notwendig – Anfängerkurs

Es gibt doch nichts Schöneres, als die eigene Natürlichkeit mit perfekt auf Sie abgestimmte Kosmetikprodukte zu unterstreichen!

Etwas mehr Farbe ins Gesicht zaubern, die Vorzüge hervorheben, kleine Makel unauffällig in den Hintergrund rücken – einfach alles, was Frauen ein kleines bisschen schöner und das Selbstbewusstsein ein kleines bisschen größer macht!

Wir arbeiten in diesem Kurs mit pflanzlichen Rohstoffen, natürlichen, aber sehr fortschrittlichen Emulgatoren und naturreinen Mineral-Pigmenten, die unsere Haut atmen lassen und doch eine tolle Haltbarkeit, eine hohe Deckkraft und strahlende Farben erlauben.

Mineralische Schimmerpigmente, so genannte MICAS, sind die Basis für unsere Lidschatten, Rouges, für unser Mineral-Make-Up und werden in Lippenstiften und Lipgloss als farbgebende Komponente eingesetzt. Wählen Sie während des Kurses aus mehr als 40 Farben!

Dekorative Kosmetik klein

In diesem sehr praxisorientierten Kurs möchte ich Ihnen die Herstellung der dekorativen Kosmetik in gemütlicher Atmosphäre näher bringen.

Sie lernen die geeigneten Rohstoffe kennen und unterscheiden (z.B. Schimmerpigmente „Micas“, Eisenoxide, verschiedene Tonerden, Emulgatoren, sowie geeignete Pflanzenöle und Basisgrundstoffe) und mischen sich an diesem Kurstag viele Kosmetikprodukte – genau auf Ihren Hauttyp abgestimmt selbst.

Dabei spielen für mich die individuelle Beratung bei der Farbauswahl sowie die individuellen Wünsche der Teilnehmer/Innen eine große Rolle!

Die Auswahl an industriell gefertigter und völlig überteuerter Kosmetik ist groß und die Marketingindustrie verdient Millionen an uns Frauen, die sich reißerische Werbebotschaften ins Badezimmer holen in der Hoffnung schöner, jünger und gestraffter auszusehen. Die Wahrheit sieht leider anders aus: viele bedenkliche Konservierungsmittel, künstliche Farbstoffe, Duftstoffe und Silikone verstopfen unsere Poren und schädigen unsere Haut mehr als sie Gutes tun.

Leider halt auch oft „Naturkosmetik-Produkte“ nur unzureichend ihre Versprechungen und so bleibt nur die eine Wahl: selber machen!

shutterstock_349501610_klein

Erleben Sie die Vielfalt der Farben, das angenehme Gefühl von reinen Mineralien auf der Haut und bestimmen Sie selbst die Konsistenz und Farbe Ihrer Produkte!

Dekorative Kosmetik selber machen ist nicht schwer – lassen Sie sich überraschen!

Jede/r Teilnehmer/In rührt während dieses Kurses 6 dekorative Kosmetikprodukte nach Wahl:

  • Wimperntusche (auch wasserfest!)
  • Lidschatten (Loose Powder)
  • Creme-Lidschatten (gepresst)
  • Lidschatten-Stift
  • Kajal
  • Mineral Make-Up
  • Rouge/Bronzer
  • Lipgloss
  • Lippenstift
  • Augen-Make-Up-Entferner
  • Abschminkgel
  • Abschminklotion für das Gesicht

Kursinhalte (Auszug):

  • Bedenkliche Inhaltsstoffe in industriell gefertigter dekorativer Kosmetik
  • Die natürlichen Alternativen für eine gesunde Haut und ein strahlendes Aussehen
  • Rohstoffportrait – Welche geeigneten Rohstoffe und Verpackungen stehen zur Verfügung
  • Unterscheidung der Farben (Micas, Eisenoxide), Finden der richtigen Töne – Mischverhältnisse
  • Tipps und Tricks zur Herstellung von dekorativer Kosmetik
  • Praktisches Herstellen von 6 Kosmetikprodukten nach Wahl

Voraussetzung für diesen Kurs:

  • Für Anfänger geeignet – keine Vorkenntnisse erforderlich

In der Seminargebühr inkludiert sind:

  • Alle Rohstoffe für die im Kurs hergestellten Produkte (Öle, Hydrolate, Wirkstoffe etc.) inkl. Aufbewahrung (Döschen, Lotionflaschen, Tiegeln etc.)
  • Alle Rohstoffe, Rühr-Utensilien, Desinfektion, Feuergläser, Kochplatten, Küchentücher etc., die zur Herstellung benötigt werden
  • Ein umfassendes Skriptum inkl. Rezeptsammlung (ca. 40 Seiten)