Suche

Pflanzenextrakte und Tinkturen

Wertvolle Wirkstoffe direkt aus der Natur

Gemeinsam mit naturbelassenen Rohstoffen und sanften Verarbeitungsmethoden bieten Pflanzenextrakte hochwertige Wirkstoffkomplexe, die Haut & Haar mit dem Besten aus der Natur verwöhnen.

...in Ihren Tiegel!

Pflanzenextrakte sind einfach in der Verwendung, haben eine lange Haltbarkeit und bieten für die selbst gerührte Kosmetik die Pflanzenkraft in einer gut dosierbaren Form.

Die Herstellung

Pflanzenextrakte sind Lösungen aus pflanzlichen Inhaltsstoffen in einem Auszugsmittel (wie z.B. Glycerin, Alkohol, Propylene Glycol oder Wasser).
Durch diese Extraktions-Methode stehen uns auch die Wirkstoffe nicht einheimischer Pflanzen zur Verfügung. Die Extrakte werden während der Wirkstoffphase in die handwarme Creme gerührt und haben eine (ganz!) leicht konservierende Wirkung auf das Endprodukt.

Aufgrund der guten Verträglichkeit und der Naturbelassenheit haben wir uns entschlossen, unsere Pflanzenextrakte in einem Glycerin-Wasser-Gemisch ausziehen zu lassen.

Unser Qualitätsversprechen

Für die Qualität der Extrakte spielt die achtsame Herstellung eine ebenso wichtige Rolle wie die Qualität der verwendeten Pflanzen. Um die Pflanzenwirkstoffe optimal zu extrahieren, wendet unser Hersteller ein spezielles Extraktionsverfahren an, bei dem sich die volle Wirkstoffkraft der Pflanzen erschließt.
Mehrmals im Jahr werden wir mit frischen Chargen dieser wundervollen Pflanzenextrakte beliefert!


Weitere Neuigkeiten
Kleine Rohstoffkunde

Tenside

Was ist ein Tensid? Tenside sind waschaktive Substanzen, die die Oberflächenspannung von Wasser herabsetzen und so die Bildung von Dispersionen ermöglichen; sie bewirken, dass sich zwei nicht miteinander mischbare Flüssigkeiten: Fett/Öl (mit Schmutzpartikel auf unserer Haut) und Wasser – fein vermengen können.Die 4 Tensidgruppen Tenside bestehen aus einem wasserliebenden und einem fettliebenden Molekülteil – bei einem Waschvorgang werden die Schmutzteilchen durch Bewegung (durch Kopfmassage,...

weiterlesen
Kleine Rohstoffkunde

Tonerden & Salze

Tonerden werden aus Mineralpartikeln und Eisenoxiden zusammengesetzt, die die Farbe der jeweiligen Tonerde bestimmen. Tonerden beinhalten eine Vielzahl an essentiellen Mineralstoffen und vielen wichtigen Spurenelementen (wie z.B. Silicium, Kieselsäure und Eisenoxide). Sie werden bereits seit Jahrhunderten für die Hautpflege verwendet - völlig zurecht, denn unsere Haut profitiert auf vielfache Weise von diesen Schätzen der Natur.Älter als die MenschheitDie Entstehungsgeschichte von Tonerden is...

weiterlesen
Kleine Rohstoffkunde

Kosmetische Duftöle

"Wie balsamisch duftet das Haar der Frauen!Wie zart ist die Haut ihrer Hände, wie versehren ihre Blicke..." Gustave FlaubertBesonders bei der Selbst-Herstellung von Naturkosmetik und Naturseifen macht man sich Gedanken, welche dezente Duftnote man den Produkten verleihen möchte. Diese Frage haben auch wir uns gestellt und nach jahrelangem Testen und Schnuppern freuen wir uns, Ihnen unsere hochwertigen, allergiegetesteten kosmetischen Duftöle von vier unterschiedlichen, sehr renommierten Prod...

weiterlesen