Rezepte

Lipgloss

Lipgloss bringt Glanz auf Ihre Lippen und lässt sie dadurch voller wirken. Wenn Sie die richtige Farbe wählen, kann Lipgloss Ihre Augen zum Leuchten und Ihren Teint zum Strahlen bringen.
Stellen Sie im Handumdrehen Ihr eigenes Lipgloss her, experimentieren Sie mit schimmernden Kosmetikpigmenten in allen Farben und unterstreichen Ihre Persönlichkeit und Ihre Schönheit!
Für dieses Rezept haben wir auch ein DIY-Video erstellt!


Unser Rezept für 7,5 ml

(für eine Lipglosshülle)

3 g Rizinusöl
2 g Jojobaöl (alternativ Wiesenschaumkrautöl)
1 g Schimmerpigment
1 g Jojobawachs
1 g Phytosteryl Macadamiate
1 g Sheabutter (alternativ
Mandelbutter oder Mangobutter)
1 dicker Tropfen Vitamin E

Individualisierung

  • Wenn Sie das Lipgloss gerne in einer flüssigeren Konsistenz herstellen möchten, dann reduzieren Sie die Menge des Jojobawachses auf 0,7 g.
  • Für weniger Deckkraft reduzieren Sie das Schimmerpigment auf etwa 0,8 g, für eine intensivere Farbe erhöhen Sie das Schimmerpigment auf etwa 1,2 g.

Herstellung

Erwärmen Sie die beiden Öle in einem sehr kleinen Feuerglas leicht und verrühren anschließend die Pigmente darin, bis sich diese gut mit dem Öl verbunden haben.

Wiegen Sie das Jojobawachs, das Phytosteryl Macadamiate und die Sheabutter direkt in das Feuerglas und erhitzen die Masse, bis alles geschmolzen ist.

Nehmen Sie das Feuerglas von der Herdplatte und geben in die etwas abgekühlte Masse einen Tropfen Vitamin E dazu und verrühren nochmals fest. Gießen Sie das Lipgloss direkt aus dem Feuerglas in die Hülle. Bitte nicht ganz bis zum Rand anfüllen, da das „Zuviel“ an Lipgloss sonst herausquillt, wenn Sie den Pinsel hineinstecken.

Lassen Sie das Lipgloss vor dem Verschließen bei Zimmertemperatur so lange offen, bis es ganz ausgekühlt ist.
Gerührt & gemixt - Einblick in die Rührküche
Rezepte

Gelsenspray

Für die warmen Sommermonate halten wir nicht nur die Sonnencreme, sondern auch Insektenabwehrmittel zum Schutz unsere Haut bereit. Wir haben auch in diesem Monat darauf geachtet, dass die vorgestellten Rezepte besonders einfach in der Herstellung sind. Ausgewählte ätherische Öle wie Citronella, Zitroneneukalyptus, Lemongras, Rosengeranie, Bergamotte, Lavendel, Nelke, Pfefferminze, Patchouli, Rosmarin, Salbei, Nelke und Thymian sorgen für einen natürlichen Mückenschutz. Auch für Nachhaltigkei...

weiterlesen
Rezepte

Anti-Mücken-Kerze

Für die warmen Sommermonate halten wir nicht nur die Sonnencreme, sondern auch Insektenabwehrmittel zum Schutz unserer Haut bereit. Ausgewählte ätherische Öle wie Citronella, Zitroneneukalyptus, Lemongras, Rosengeranie, Bergamotte, Lavendel, Nelke, Pfefferminze, Patchouli, Rosmarin, Salbei, Nelke und Thymian sorgen für einen natürlichen Mückenschutz. Auch für Nachhaltigkeit ist gesorgt, da sie die Produkte jederzeit reproduzieren und wieder nachfüllen können!

weiterlesen
Rezepte

Insektenabwehr-Öl

Mit großer Vorfreude sehen wir lauen Sommernächten entgegen und wappnen uns bereits gezielt gegen ungebetene Gäste: Die Rede ist von den Gelsen, die uns nicht nur bei Dämmerunseinbruch lästig sind, sondern auch juckende und unliebsame Erinnerungen an die gemeinsame Zeit auf unserer Haut hinterlassen. Mit diesem Insektenabwehr-Öl können Sie sich gezielt unliebsame Besucher vom Leibe halten!

weiterlesen
Suche