Rezepte

Beruhigende Gesichtscreme

Diese Gesichtscreme eignet sich für sehr sensible Haut, die oft trocken, gerötet und sehr empfindlich ist – auch bei Couperose kann diese Nachtcreme angewandt werden. Sie besteht aus vielen hautberuhigenden Inhaltsstoffen, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und die natürliche Hautbarriere stärken.

Unser Rezept für 50 g

Fettphase

6 g Sheabutter
8 g Calophyllumöl
6 g Calendulaöl

Wasserphase

22 g Hamamelishydrolat
4 g Sucrose Stearat
0,5 g Cosphaderm®
2,5 g Pentylene Glycol

Wirkstoffphase

1 g Centella-Extrakt
1 g Algen-Extrakt
1 g Vanille-Extrakt
1 g Ectoin (in etwas Glycerin vorlösen)
15 Tr. Defensil®

Ätherische Ölmischung

4 Tr. Rosengeranie, 2 Tr. Myrrhe, 6 Tr. Vanille Absolue, 5 Tr. Palmarosa

Herstellung

Zuerst die Wasserphase bis zum Beschlag des Feuerglases erhitzen, dann das Sucrose Stearat sowie das Cosphaderm® (alternativ Xanthan oder ein andere Gelbildner) mit dem Mini-Mixer gut einarbeiten, bis sich ein weißes, dickliches Gel bildet. 

Das Konservierungsmittel Pentylene Glycol kommt jetzt schon in die Wasserphase. Anschließend die Fettphase erhitzen und beide Phasen (egal, in welcher Richtung) zusammenführen und gut mit dem Mini-Mixer rühren. 

Dann die Wirkstoffe und die ätherische Ölmischung ergänzen, den pH-Wert auf 5,4 einstellen und in einen Tiegel füllen. 

Haltbarkeit: ca. 4 Monate.

Gerührt & gemixt - Einblick in die Rührküche
Rezepte

Luffa-Seifen mit Seifenbasis herstellen

Seifenbasis, auch Melt & Pour, Gießseife oder Glycerinseife genannt, können Sie selber zu dekorativer Seife verarbeiten. Das ist kinderleicht und die ganze Familie kann mitmachen!Unsere Seifenbasis ist SLS-frei (ohne Sodium-Lauryl-Sulfat) und kann durch Hinzufügen von Farbe, Duft und pflegenden Wirkstoffen individuell angepasst werden. Wir haben Luffah-Stücke in eine klare Seifenbasis eingearbeitet, um im Sommer kleine schmutzige Kinderfüße schnell wieder sauber zu bekommen. Die Seifenst...

weiterlesen
Rezepte

Natürliche Sonnencreme mit mineralischem Sonnenschutz

Diese leichte Sonnencreme wird mit dem mineralischen Sonnenschutzfilter EsseSol hergestellt, ein natürlicher Sonnenschutzfilter auf Basis von Titandioxid und Jojobaöl. EsseSol bietet einen pflegenden Breitbandschutz [UVA und UVB] und ist hydrophobisch (Wasser abstoßend), was wiederum eine hervorragende Wasserfestigkeit der aufgetragenen Creme bedeutet.  Ein weiterer Vorteil von EsseSol ist, dass der "Weißel-Effekt" nicht so stark ist, wie wir es von anderen mineralischen Filtern kennen...

weiterlesen
Rezepte

Gelsenspray

Für die warmen Sommermonate halten wir nicht nur die Sonnencreme, sondern auch Insektenabwehrmittel zum Schutz unsere Haut bereit. Wir haben auch in diesem Monat darauf geachtet, dass die vorgestellten Rezepte besonders einfach in der Herstellung sind. Ausgewählte ätherische Öle wie Citronella, Zitroneneukalyptus, Lemongras, Rosengeranie, Bergamotte, Lavendel, Nelke, Pfefferminze, Patchouli, Rosmarin, Salbei, Nelke und Thymian sorgen für einen natürlichen Mückenschutz. Auch für Nachhaltigkei...

weiterlesen
Suche