Suche

ZITRONENMELISSE ABSOLUE 10ml (3%ig in Jojobaöl gelöst) - MONATSAKTION!

Die Königin der Harmonie!

4,90 €*

% 7,90 €* (37.97% gespart)
Inhalt: 10 ml (490,00 €* / 1000 ml)

Produktnummer: SW10842

Inhalt: 10 ml (490,00 €* / 1000 ml)

Enthält: 20% MwSt

Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

Produktnummer: SW10842
INCI
SIMMONDSIA CHINENSIS SEED OIL, MELISSA OFFICINALIS
Herkunftsland
EU
Verpackung
Braunglasflasche mit kindersicherem Tropfverschluss und Braille-Dreieck
Lagerung
trocken und dunkel
Rückgabe
ja, mit Originalverpackung
vegan
%
Tipp
Beschreibung
ZITRONENMELISSE ABSOLUE 10ml (3%ig in Jojobaöl gelöst) - MONATSAKTION!
100% naturreines, ätherisches Öl 3%ig reinstem Jojobaöl gelöst

Gewinnung: Wasserdampfdestillation aus dem ganzen Kraut, vor der Blütezeit

Duftrichtung: Herz - zitrusartig, grün, frisch

Harmoniert mit: Lavendel, Myrte, Ylang – Ylang, Zitrone, Orange, Neroli, Rose, Teebaum, Manuka, Cistrose, Geranie und Kamille

Allergene: Citral, Citronnellol, Geraniol, Linalool 

Der milde, zitronenartige Duft macht die Zitronenmelisse zu einer beliebten Duftkomponente für kosmetische Formulierungen. 

Sie harmonisiert, beruhigt und schenkt uns Ruhe - besonders in stressigen Zeiten und in Zeiten des Umbruchs.

Bereits ab dem 17 Jahrhundert stellten Leute den bekannten Melissengeist her - als wichtigste Zutat darin ist das ätherische Öl der Melisse enthalten. Da ihre brennnesselähnlichen Blätter einen frischen, zitronenartigen Duft verbreiten wird die Pflanze auch Zitronenmelisse genannt. 

Es zählt zu den teuersten Essenzen unter den ätherischen Ölen - zur Gewinnung von nur einem Liter Öl werden sage und schreibe 7000 Kilogramm Pflanzenmaterial benötigt! 

Die angenehm duftende Pflanze wird weltweit in den warmen Zonen kultiviert und verwildert auch immer wieder - es gibt auch bei uns kaum noch Gärten, wo diese duftende Königin nicht anzutreffen ist, zudem sie ein beliebtes Bienenfutter ist und kaum Ansprüche an ihren Wuchsort stellt.

Die ätherische Melisse und ihre duftenden Eigenschaften

Das ätherische Öl der Melisse im Vernebler beruhigt und entspannt in Stresssituationen und gibt die fehlende Ruhe zurück. Auch in der Badewanne wirkt es außerordentlich beruhigend und kann zu neuer Kraft verhelfen – besonders am Abend in Kombination mit Lavendel.
Als Emulgator einfach ein wenig Salz oder Milch(pulver) dazugeben und genießen!


Die Einsatzgebiete des ätherischen Öls aus der echten Melisse sind vielfältig:
  • in Formulierungen gegen Dehnungsstreifen und Cellulite schätzt man die straffende, adstringierende und regenerierende Wirkung
  • bei unreiner Haut, Akne und Mischhaut beruhigt es sanft und regt den Zellaufbau an
  • auch bei reifer, trockener und rissiger Haut schätzt man die harmonisierende und schützende Kraft der echten Melisse
  • ein paar Tropfen in ein Trägeröl für eine entspannende Massage zum Abschalten und Genießen


Am wichtigsten ist jedoch die geistige und seelische Wirkung der Melisse zu nennen, sie
  • entspannt (beruhigt und verhilft zu Glücksgefühlen)
  • sorgt für Ruhe und Zufriedenheit
  • harmonisiert, besonders in der Zeit vor dem Zubettgehen
  • gleicht Stimmungsschwankungen aus und vertreibt trübe Gedanken
  • steigert die Konzentrationsfähigkeit
Bitte nicht anwenden bei Schilddrüsen-Erkrankungen!


Wichtige Hinweise

Es ist uns als naturkosmetischer Rohstoff-Händler verboten, Heilwirkungen oder alternativ-therapeutische Eigenschaften unserer Produkte auszuloben, denn die Grenze der pflanzlichen Rohstoffe zu pharmazeutischen Produkten ist sehr dünn und wird vom österreichischen Gesetzgeber streng überwacht. 
Aus diesem Grund portraitieren wir unsere Produkte ausschließlich hinsichtlich deren kosmetischen Qualitäten, das heißt, deren Anwendung auf gesunder Haut. 
Zum Glück ist die Wirkung von Kräutern seit Anbeginn der Menschheit hinlänglich bekannt. Uns bleibt an dieser Stelle leider nur, Sie zu ersuchen, in kompetenter Fachliteratur und auf zahlreichen tollen Webseiten über die Kraft der Kräuter nachzulesen und sich über die Anwendungsmöglichkeiten zu informieren.

  • Bitte beachten Sie die auf der Verpackung angebrachten Sicherheits- und Warnhinweise in Zusammenhang mit der Verwendung ätherischer Öle!
  • Wenden Sie ätherische Öle niemals pur an und nehmen Sie sie auf keinen Fall ein! (Egal, welche „Qualitäten“ und „Reinheitsgrade“ Ihnen eventuell angeboten werden! Es gibt viele ätherische Öle, die bei innerer Einnahme toxisch wirken und starke Schädigungen der Organe hervorrufen können!
  • Ziehen Sie bei Unklarheiten und Unsicherheiten unbedingt eine/n Aromatherapeuten/in zu Rate!
  • Bitte lagern Sie ätherische Öle außerhalb der Reichweite von Kindern!
  • Wenn Sie ätherische Öle für Kinder mischen möchten, dann dosieren Sie sie bitte äußerst niedrig und vergewissern Sie sich in Fachbüchern und bei ausgebildeten (!!!) Aromatherapeutinnen, dass diese ätherischen Öle für Kinder geeignet sind.
  • Verzichten Sie bei Säuglingen und Kleinkindern zur Gänze auf ätherische Öle!
  • Wenn Sie an Allergien leiden, dann meiden Sie bitte ätherische Öle, die ein hohes Allergiepotential in sich tragen (z.B. Salbei, Lorbeer, Zimtrinde, Cassia, Zitrusöle…)
  • Bitte seien Sie vorsichtig, wenn Sie eine Neigung zu Epilepsie haben und meiden Sie auf jeden Fall folgende ätherische Öle: Krause Minze, Salbei, Basilikum, Fenchel, Ysop, Zedernholz und Zypresse.
  • Es gibt einige ätherische Öle, die den Blutdruck erhöhen (z.B. Rosmarin, Salbei, Thymian) oder den Blutdruck absinken lassen.
  • Es gibt ätherische Öle, die (auch noch in verdünnter Form) hautreizend wirken können – dies ist abhängig von der Sensibilität der/des Anwenders/In und der Dosierung der ätherischen Öle.
  • Einige ätherische Öle haben eine phototoxische Wirkung – sie können also eine Überempfindlichkeit der Haut bei Sonneneinstrahlung hervorrufen!

Bitte seien Sie sich immer der großen Macht ätherischer Öle bewusst und ziehen Sie im Zweifelsfall immer eine Fachfrau/einen Fachmann zu Rate!

Aussehen
flüssig
Haupteinsatzzweck
Balsame & hautschützende Formulierungen, Duft-& Parfümherstellung, Reife Haut, Trockene & empfindliche Haut, Unreine Haut/Mischhaut/Akne
Hitzestabil
nein, in der abgekühlten Formulierung einarbeiten, nein, verträgt maximal 25°C
Verarbeitung beim Seifen sieden
zuerst in etwas Öl vorlösen und dann zum Schluss in den Seifenleim rühren, zum Schluss vorsichtig mit dem Kochlöffel in den Seifenleim rühren
Verarbeitung in der Naturkosmetik
Wirkstoffphase
Hauttyp/Haartyp
Babyhaut, Cellulite, Dehnungsstreifen, Pflege nach dem Sonnenbad, empfindliche, sehr sensible Haut, feines, fliegendes Haar, für alle Hauttypen geeignet, glanzloses, schwungloses Haar, großporige Haut, normale, problemlose Haut, reife Haut, schnell nachfettendes Haar, schuppige Kopfhaut, sehr pflegebedürftige Haut, sehr trockene, schuppige Haut, trockenes, krauses, lockiges Haar, unreine Haut, Mischhaut, Neigung zu Pickeln & Unterlagerungen, Akne, ölige, schnell nachfettende Haut
Wirkung auf die Haut
ausgleichend, bekämpft Unreinheiten, bringt unruhige Haut wieder ins Gleichgewicht, erfrischend, feuchtigkeitsspendend, harmonisierend, hautberuhigend, tonisierend, verlieht der Haut einen Frischekick

Nachhaltigkeit

Wir versenden in wiederverwendetem Verpackungsmaterial – so schonen wir unsere Ressourcen.

Erlesene Rohstoffe

Unsere Rohstoffe stammen ausschließlich von ausgesuchten Herstellern und unterliegen strengen Qualitätskriterien.

Schneller Versand

Unser Team bearbeitet Ihre Bestellung wochentags innerhalb von 24 Stunden nach Bestelleingang.
Unser Versanddienstleister bringt Ihre Rohstoffe schnell und sicher zu Ihnen nach Hause.

Seifen sieden
Beim Seifen sieden verwendet man das echte ätherische Melissenöl weniger, sondern greift auf ihre deutlich günstigeren Duftschwestern zurück: CitronellaLemongras und Melisse Indicum.
Naturkosmetik
In der Naturkosmetik ist es der Klassiker zur Pflege von rauen, beanspruchten Winterlippen, daher verwendet man es gerne in Lippenpflegeprodukten, sowie in Formulierungen gegen Dehnungsstreifen und Cellulite sollte man die straffende, adstringierende und regenerierende Wirkung nicht unterschätzen!
Besonders bei Akne, unreiner Haut und Mischhaut entfaltet das ätherische Melissenöl seine wunderbar hautpflegenden, harmonisierenden und talgreduzierenden Eigenschaften.
Auch bei reifer und sehr trockener sowie intensiv pflegebedürftiger Haut setzt man auf die Kräfte der Melisse und arbeitet dieses ätherische Öl in Gesichtspflege- und Gesichtsreinigungsprodukten ein. 
Auch bei einer Haut mit Tendenz zum Öligen kann die Melisse harmonisieren und ausgleichen. 

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Unseren Newsletter bestellen
Tolle Neuigkeiten, Angebote und vieles mehr!