VOLLMILCHPULVER

Unerlässlich in Milchseifen und pflegend in Badepflegeprodukten!
Gramm

2,20 €*

Inhalt: 100 g (22,00 €* / 1000 g)

Produktnummer: SW11481.1

Inhalt: 100 g (22,00 €* / 1000 g)

Enthält: 10% MwSt

Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

Produktnummer: SW11481.1
INCI
Lac powder
Verpackung
Blockbodenbeutel Braunpapier, Beschichtung PE (Sichtfenster)
Lagerung
trocken und dunkel
Neu
Beschreibung
VOLLMILCHPULVER

Vollmilchpulver ist ein helles, leicht gelbliches Pulver und wird durch Sprühtrocknung gewonnen. 
Der Fettgehalt unseres Vollmilchpulvers beträgt 26 %.

Die Lagerung sollte kühl und trocken ohne direkte Sonneneinstrahlung erfolgen.

Das Pulver löst sich am besten und einfachsten im warmen Wasser auf.

Vollmilchpulver ist ein wunderbarer, pflegender und leicht rückfettender Zusatz bei der Herstellung von Bademilch, Badesalzen und sonstiger Badekosmetik. Produkte mit Milchpulver lösen sich relativ rasch im warmen Badewasser auf und hinterlassen ein weiches und gepflegtes Hautgefühl.
Milchpulver wirkt auch als natürlicher Emulgator in der Badewanne.

Aussehen
fein vermahlenes Pulver
Haupteinsatzzweck
Seifen-Küche
Löslichkeit
in heißem Wasser
Verarbeitung beim Seifen sieden
zuerst in etwas Wasser vorlösen und dann zum Schluss in den Seifenleim einarbeiten
Verarbeitung in der Naturkosmetik
Wasserphase
Hauttyp/Haartyp
Babyhaut, Pflege nach dem Sonnenbad, empfindliche, sehr sensible Haut, für alle Hauttypen geeignet, normale, problemlose Haut, sehr pflegebedürftige Haut

Nachhaltigkeit

Wir versenden in wiederverwendetem Verpackungsmaterial – so schonen wir unsere Ressourcen.

Erlesene Rohstoffe

Unsere Rohstoffe stammen ausschließlich von ausgesuchten Herstellern und unterliegen strengen Qualitätskriterien.

Schneller Versand

Unser Team bearbeitet Ihre Bestellung wochentags innerhalb von 24 Stunden nach Bestelleingang.
Unser Versanddienstleister bringt Ihre Rohstoffe schnell und sicher zu Ihnen nach Hause.

Seifen sieden

Das Vollmilchpulver eignet sich hervorragend für die Herstellung von Milchseifen.
Vorzugsweise nehmen Sie dazu ca. 50 g von der Wassermenge für die Lauge ab, erwärmen diese leicht und verrühren darin etwa die gleiche Menge Milchpulver. Rühren Sie so lange, bis Sie einen glatten Brei ohne Klümpchen haben. Mit dem Stabmixer wird dieser Brei gut in die Öle eingearbeitet.

Das Milchpulver kann auch in die Laugenflüssigkeit eingearbeitet werden. Dies führt jedoch zu einem zusätzlichen Aufheizen der Lauge, die Lauge verfärbt sich dunkelbraun und riecht sehr unangenehm.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Unseren Newsletter bestellen
Tolle Neuigkeiten, Angebote und vieles mehr!
Suche