Perfekt für sehr sensible, barrieregestörte und empfindliche Haut.

8,90 €*

Inhalt: 5 g (1.780,00 €* / 1000 g)

Produktnummer: SW11372

Inhalt: 5 g (1.780,00 €* / 1000 g)

Enthält: 20% MwSt

Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

Produktnummer: SW11372
INCI
opaifera officinalis (martii)
Herkunftsland
Brasilien (Wildwuchs)
Qualität
BIO (aus kontrolliert biologischem Anbau) - LACON-zertifiziert!
Verpackung
Braunglasflasche mit kindersicherem Tropfverschluss und Braille-Dreieck
Lagerung
bei Zimmertemperatur, trocken und dunkel
Rückgabe
nein, keine Rücknahme möglich
vegan
bio
Beschreibung
COPAIBA-BALSAM *BIO 5g
100% naturreines, ätherisches Öl

  • Gewinnungsmethode: Wasserdampfdestillation des Harzes des wild wachsenden Copaiba-Baumes
  • Duft: balsamisch, warm, holzig, leicht nach Harz duftend, rauchig, süß, sinnlich, etwas exotisch
  • Note: Basis

Harmoniert mit: Lavendel, Pfefferminze, Immortelle, Nelkenblüte, Zimtrinde, Vanille, Tonkabohne, Rosenholz, Rose Absolue, Jasmin Absolue, Orange, Limette, Zedernholz, Mandarine

Der ursprünglich aus Lateinamerika stammende Copahu wurde von Amazonas-Stämmen hoch gelobt. Es ist bekannt für seine therapeutischen Eigenschaften bei besonders trockener, sehr pflegebedürftiger, sensibler und barrieregestörter Haut. Der Baum wird angeritzt und aus dem Stammholz tritt dann das Harz aus, das mittels Wasserdampfdestillation destilliert wird und ein blassgelbes ätherisches Öl ergibt.

Mit seinem holzigen und süßen Duft ist der Copaiba-Balsam ideal für die Herstellung von Massageölen, zur allgemeinen Hautpflege bei reifer und trockener Haut sowie als Zusatz in einem Aroma-Inhalator während der kalten Jahreszeit.

In Formulierungen bei sehr trockenen Händen, verhornten Hautstellen, rissigen Ellenbogen etc. ist der Copaiba-Balsam die richtige Wahl.

Auch die seelische Wirkung des Copaiba-Balsams ist nicht zu unterschätzen, denn dieses exotische Öl hat einen hohen Anteil Beta-Caryophyllen und ein einzigartiges, süßliches Aromaprofil, das hilft, eine entspannende Atmosphäre zu kreieren - ob in der Badewanne, im Massageöl oder im Diffuser.

Besonders mit Zitrusölen wie Orange und Mandarine hat es ausgleichende, harmonisierende und entspannende Eigenschaften.

Bitte beachten Sie die auf der Verpackung angebrachten Sicherheits- und Warnhinweise in Zusammenhang mit der Verwendung ätherischer Öle!

  • Wenden Sie ätherische Öle niemals pur an und nehmen Sie sie auf keinen Fall ein! (Egal, welche „Qualitäten“ und „Reinheitsgrade“ Ihnen eventuell angeboten werden! Es gibt viele ätherische Öle, die bei innerer Einnahme toxisch wirken und starke Schädigungen der Organe hervorrufen können!
  • Ziehen Sie bei Unklarheiten und Unsicherheiten unbedingt eine/n Aromatherapeuten/in zu Rate!
  • Bitte lagern Sie ätherische Öle außerhalb der Reichweite von Kindern!
  • Wenn Sie ätherische Öle für Kinder mischen möchten, dann dosieren Sie sie bitte äußerst niedrig und vergewissern Sie sich in Fachbüchern und bei ausgebildeten (!!!) Aromatherapeutinnen, dass diese ätherischen Öle für Kinder geeignet sind.
  • Verzichten Sie bei Säuglingen und Kleinkindern zur Gänze auf ätherische Öle!
  • Wenn Sie an Allergien leiden, dann meiden Sie bitte ätherische Öle, die ein hohes Allergiepotential in sich tragen (z.B. Salbei, Lorbeer, Zimtrinde, Cassia, Zitrusöle…)
  • Bitte seien Sie vorsichtig, wenn Sie eine Neigung zu Epilepsie haben und meiden Sie auf jeden Fall folgende ätherische Öle: Krause Minze, Salbei, Basilikum, Fenchel, Ysop, Zedernholz und Zypresse.
  • Es gibt einige ätherische Öle, die den Blutdruck erhöhen (z.B. Rosmarin, Salbei, Thymian) oder den Blutdruck absinken lassen.
  • Es gibt ätherische Öle, die (auch noch in verdünnter Form) hautreizend wirken können – dies ist abhängig von der Sensibilität der/des Anwenders/In und der Dosierung der ätherischen Öle.
  • Einige ätherische Öle haben eine phototoxische Wirkung – sie können also eine Überempfindlichkeit der Haut bei Sonneneinstrahlung hervorrufen!

Bitte seien Sie sich immer der großen Macht ätherischer Öle bewusst und ziehen Sie im Zweifelsfall immer eine Fachfrau/einen Fachmann zu Rate!


Aussehen
flüssig
Haupteinsatzzweck
Balsame & hautschützende Formulierungen, Duft-& Parfümherstellung, Reife Haut, Sonnenkosmetik & After Sun, Trockene & empfindliche Haut, Unreine Haut/Mischhaut/Akne
Hitzestabil
nein, in der abgekühlten Formulierung einarbeiten, nein, verträgt maximal 25°C
Löslichkeit
in Alkohol, in Glycerin, in Pflanzenölen
Verarbeitung beim Seifen sieden
zuerst in etwas Öl vorlösen und dann zum Schluss in den Seifenleim rühren, zum Schluss vorsichtig mit dem Kochlöffel in den Seifenleim rühren, zur Duftstabilisation mit etwas Iriswuzelpulver mischen und zum Schluss in den Seifenleim geben
Verarbeitung in der Naturkosmetik
Wirkstoffphase
Hauttyp/Haartyp
für alle Hauttypen geeignet
Wirkung auf die Haut
antibakteriell, ausgleichend, erfrischend, feuchtigkeitsspendend, harmonisierend, hautberuhigend, klärend, wärmend, zellerneuernd

Nachhaltigkeit

Wir versenden in wiederverwendetem Verpackungsmaterial – so schonen wir unsere Ressourcen.

Erlesene Rohstoffe

Unsere Rohstoffe stammen ausschließlich von ausgesuchten Herstellern und unterliegen strengen Qualitätskriterien.

Schneller Versand

Unser Team bearbeitet Ihre Bestellung wochentags innerhalb von 24 Stunden nach Bestelleingang.
Unser Versanddienstleister bringt Ihre Rohstoffe schnell und sicher zu Ihnen nach Hause.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Unseren Newsletter bestellen
Tolle Neuigkeiten, Angebote und vieles mehr!
Suche