Suche

CENTELLA-ÖL - Mazerat in Sojaöl

wirkt nährend, feuchtigkeitsspendend und straffend.
Milliliter

12,90 €*

Inhalt: 100 ml (129,00 €* / 1000 ml)

Produktnummer: SW10571.1

Inhalt: 100 ml (129,00 €* / 1000 ml)

Enthält: 10% MwSt

Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

Produktnummer: SW10571.1
INCI
Glycine Soja Oil, Centella asiatica
Qualität
konventionelle/r, rückstandskontrollierte/r Gewinnung/Anbau
Lagerung
kühl und dunkel - am besten im Kühlschrank
Rückgabe
ja, mit Originalverpackung
vegan
Beschreibung
CENTELLA-ÖL - Mazerat in Sojaöl

Centella, der Indische Wassernabel oder Gotu Kola ist eine am Boden wachsende Kriechpflanze, die bevorzugt in sumpfigen Gebieten wächst. Sie ist unter anderem in Sri Lanka, Madagaskar, Afrika, Australien, China, Indonesien und Malaysia beheimatet.

Besonders in Indien wird sie seit Jahrhunderten geschätzt - denn die Elefanten dort grasen unter anderem dieses Kraut und man sagt, ihr hervorragendes Gedächtnis bekämen sie von Centella. 

Fakt ist, dass Centella eine Reihe von positiven Wirkungen auf die Haut hat, speziell die regenerierenden, straffenden sowie feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften macht diese Pflanze so beliebt für die Pflege von Cellulite und Dehnungsstreifen. 

Centella-Öl zur Pflege des Babybauchs
Viele Mütter schwören auf den tollen Effekt bei einem wachsenden Babybauch. Dazu am besten Centellaöl mit Wildrosenöl, Squalan und Aloe Vera-Öl mischen und wenn gewünscht, mit wenigen Tropfen der ätherischen Öle Neroli Absolue, Lavendel und Sandelholz mischen. 
Centella-Öl strafft und stärkt das Bindegewebe, stimuliert die hauteigene Kollagenbildung und eignet sich daher auch für die Pflege von reifer Haut wunderbar. 
Gut anwendbar ist das Centellaöl auch pur als Gesichts- und Massageöl. 
Andere Namen: Indisches Wassernabelkraut (Indian Waternabel Wort), Mandukaparui, Foti-tieng, Gotu Kola, Tigergras, Tigerkraut, Brahmikraut

Aussehen
flüssig
Eigenschaften in der Seife
Luxusfett/Wirkstoff-Komponente
Haupteinsatzzweck
Balsame & hautschützende Formulierungen, Reife Haut, Trockene & empfindliche Haut, straffende Wirkstoffe
Hitzestabil
ja, relativ gut hitzestabil, aber aufpassen, nein, in der abgekühlten Formulierung einarbeiten, nein, verträgt maximal 25°C
Verarbeitung beim Seifen sieden
Teil der Gesamtfettmenge (GFM)
Verarbeitung in der Naturkosmetik
Fettphase, Wirkstoffphase
Hauttyp/Haartyp
Cellulite, Dehnungsstreifen, Hornhaut, raue Hautstellen, rissige Haut, Pflege nach dem Sonnenbad, normale, problemlose Haut, reife Haut, sehr trockene, schuppige Haut
Wirkung auf die Haut
erfrischend, feuchtigkeitsspendend, hautberuhigend, schützend/feuchtigkeitsbewahrend, straffend, tonisierend, verlieht der Haut einen Frischekick, zellerneuernd

Nachhaltigkeit

Wir versenden in wiederverwendetem Verpackungsmaterial – so schonen wir unsere Ressourcen.

Erlesene Rohstoffe

Unsere Rohstoffe stammen ausschließlich von ausgesuchten Herstellern und unterliegen strengen Qualitätskriterien.

Schneller Versand

Unser Team bearbeitet Ihre Bestellung wochentags innerhalb von 24 Stunden nach Bestelleingang.
Unser Versanddienstleister bringt Ihre Rohstoffe schnell und sicher zu Ihnen nach Hause.

Seifen sieden
Beim Seifen sieden verwenden Sie bitte bei Ölmazeraten die Verseifungszahl des Basisöls!
Sojaöl ist eines der meist hergestellten Pflanzenöle und wird in der Kosmetik gerne aufgrund seiner hautpflegenden Inhaltsstoffe, besonders bei reifer und empfindlicher Haut eingesetzt.
Es macht die Haut weich und hinterlässt ein samtig, gepflegtes Hautgefühl.
Der hohe Lecithingehalt bewirkt eine ausgezeichnete »Hautbefeuchtung«, da Sojaöl Wasser emulgiert und in der Hornschicht bindet.
Soja enthält neben den Vitaminen E und B auch zellschützende Antioxidantien, die freie Radikale einfangen und so der Hautalterung vorbeugen.
Darüber hinaus ist die kleine Bohne, beziehungsweise ihr Öl, Träger vieler lipidlöslicher Pflanzenstoffe und enthält Fettsäuren, die sich bestens zum Einsatz in Kosmetik eignen. 
Beim Seifen Sieden schätzt man seine gute Stabilität und die haut-weichmachenden Eigenschaften. Sojaöl macht die Seife aber bei einer zu hohen Einsatzkonzentration sehr weich, daher immer mit harten Fetten kombinieren.
Schaumportrait: Eher zurückhaltendes Schaumvermögen mit kleinen Blasen .
Einsatzmenge:  max. 20% der GFM
Eigenschaft: Sojaöl dringt gut in die Hautschichten ein und pflegt sie wunderbar, besonders bei trockener Haut geeignet, es ist sehr vitaminreich.

Naturkosmetik
Unser Centella-Öl hat nährende, straffende und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften, die es für die Anti-Aging Pflege sowie für die Pflege von Dehnungsstreifen und Cellulite sehr wertvoll machen.
Gut anwendbar auch pur als Gesichts- und Massageöl, zur Pflege von trockener und spröder Haut.
Es ist perfekt für die Pflege des wachsenden Babybauchs geeignet!

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Das könnte Ihnen auch gefallen

Unseren Newsletter bestellen
Tolle Neuigkeiten, Angebote und vieles mehr!