Suche
Gramm

6,40 €*

Inhalt: 50 g (128,00 €* / 1000 g)

Produktnummer: SW10073.1

Inhalt: 50 g (128,00 €* / 1000 g)

Enthält: 20% MwSt

Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

Produktnummer: SW10073.1
INCI
Rhus Verniciflua (Peel) Cera
Herkunftsland
Korea/Indien
Qualität
konventionelle/r, rückstandskontrollierte/r Gewinnung/Anbau
Verpackung
Glastiegel
Lagerung
bei Zimmertemperatur
Rückgabe
ja, mit Originalverpackung
vegan
Beschreibung
BEERENWACHS

Beerenwachs wird aus den Schalen des Lackbaumes oder Lacksumachs gewonnen und ist ein Gemisch aus Pflanzenfett und freien Fettsäuren.  Es ist ein Laubbaum, der bis zu 20 Meter Wuchshöhe erreicht und vor allem in Indien, Korea und einigen Teilen Chinas heimisch ist. Sein Harz hat besondere Vorteile für den Baum, denn dadurch wird er von Holzwürmern und vor Feuchtigkeit geschützt.

Nach dem Auskochen der Fruchtschalen wird das Wachs abgeschöpft und schonend filtriert.
Aus dem Stamm des Baumes wird außerdem Milch gewonnen, daraus wird der bekannte Japan- oder Chinalack hergestellt.

Das Beerenwachs wird auch Japanwachs, Japantalg oder Sumachwachs gennant!

Besonders in der Lippenpflege, in Ölgelen und Emulsionen wird es sehr geschätzt und oft eingesetzt, denn es unterstützt das Vermischen der Komponenten, hat konsistenzgebende sowie rückfettende Eigenschaften, die besonders bei Lippenpflegeprodukten und Formulierungen bei sehr trockener Haut geschätzt werden.

Besonders wenn es in Rizinusöl aufgeschmolzen wird, so schreibt Heike Käser in Ihrem Blog (https://www.olionatura.de/kosmetikrohstoffe/wachse-und-konsistenzgeber/beerenwachs), entwickelt es eine halbtransparente, gelartige Konsistenz, die es sehr angenehm im Auftragsverhalten ist. 

Es ist im Allgemeinen angenehmer als Bienenwachs, da es sich nicht so "wachsig" auf der Haut anfühlt.

Ob Handcreme oder Körperlotion: Produkte mit Beerenwachs sorgen für eine weiche und glatte Haut, geschmeidige Lippen und glänzendes Haar. So ist Beerenwachs beispielsweise in der Lage, die Haut mit einer unsichtbaren Schutzschicht zu überziehen, so dass sie insbesondere vor schädlichen Umwelteinflüssen gut geschützt ist. Im Winter kann ein hochwertiges Produkt mit Beerenwachs spröden und rissigen Lippen vorbeugen und trockenen Händen entgegenwirken.

In Lipgloss-Formulierungen ist es eine geschmeidige und nicht-klebende Komponente - besonders in Kombination mit Rizinusöl.

Beerenwachs lässt sich absolut problemlos mit anderen Ölen kombinieren und trocknet auffallend hell. Es ist geruchlos und gilt gerade bei Veganern als hervorragende Alternative zu Bienenwachs. Wie viele andere Wachse auch, wird es in der Fettphase aufgeschmolzen.

Einsatzkonzentration: 1-5%
Anwendung: Unser Beerenwachs wird in der Fettphase geschmolzen!


Hier noch eine kleine Austauschhilfe für Wachse:

  • Candelillawachs (1:0,8) – statt 10g Bienenwachs verwenden Sie 8g Candelillawachs
  • Beerenwachs (1:1,2) – statt 10g Bienenwachs verwenden Sie 12g Beerenwachs 
  • Carnaubawachs (1:0,7) – statt 10g Bienenwachs verwenden Sie 7g Carnaubawachs 
  • Jojobawachs (1:1,8) – statt 10g Bienenwachs verwenden Sie 18g Jojobawachs
Am besten können Sie Bienenwachs austauschen mit 60% Beerenwachs und 40% Carnaubawachs.

Aussehen
Pastillen, festes Wachs
Haupteinsatzzweck
Babypflege, Dekorative Kosmetik, Duft-& Parfümherstellung, Shampoo-Bars & Haarpflege, Sonnenkosmetik & After Sun, Trockene & empfindliche Haut
Hitzestabil
ja - sehr gut hitzestabil
Löslichkeit
nur in heißen Wachsen und Ölen (Fettphase)
Verarbeitung in der Naturkosmetik
Fettphase
Hauttyp/Haartyp
Hornhaut, raue Hautstellen, rissige Haut, Pflege nach dem Sonnenbad, empfindliche, sehr sensible Haut, normale, problemlose Haut, reife Haut, sehr pflegebedürftige Haut, sehr trockene, schuppige Haut

Nachhaltigkeit

Wir versenden in wiederverwendetem Verpackungsmaterial – so schonen wir unsere Ressourcen.

Erlesene Rohstoffe

Unsere Rohstoffe stammen ausschließlich von ausgesuchten Herstellern und unterliegen strengen Qualitätskriterien.

Schneller Versand

Unser Team bearbeitet Ihre Bestellung wochentags innerhalb von 24 Stunden nach Bestelleingang.
Unser Versanddienstleister bringt Ihre Rohstoffe schnell und sicher zu Ihnen nach Hause.

Veganer Lanolin-Ersatz, 50g
Wer gerne auf tierische Produkte in seinen kosmetischen Formulierungen verzichten möchte, der kann sich selbst einen veganen Lanolin-Ersatz herstellen .
Dieser ist ganz einfach und kann für mehrere Monate in einem Tiegel aufbewahrt werden.
Rohstoffe für 50g
37g Rizinusöl
8g Beerenwachs
2g Candelillawachs
3g Dermofeel Viscolid
Herstellung
Alle Zutaten in einem Feuerglas schmelzen, in einen Tiegel füllen und immer dann einsetzen, wenn "Lanolin" im Rezept angegeben ist.
Haltbarkeit: bis zu 18 Monate bei kühler Lagerung.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Unseren Newsletter bestellen
Tolle Neuigkeiten, Angebote und vieles mehr!