Suche

BABASSUÖL kalt gepresst & raffiniert

WICHTIGE INFORMATION: In den Sommermonaten bei heißem Wetter liefern wir diesen Artikel nicht aus!

Gramm

11,90 €*

Inhalt: 250 g (47,60 €* / 1000 g)

Produktnummer: SW10578.4

Inhalt: 250 g (47,60 €* / 1000 g)

Enthält: 10% MwSt

Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

Produktnummer: SW10578.4
INCI
Orbignya Oleifera (Babassu) Seed Oil
Herkunftsland
Amazonas (Wildwuchs)
Qualität
konventionelle/r, rückstandskontrollierte/r Gewinnung/Anbau, raffiniert/desodoriert
Verpackung
Glastiegel
Lagerung
bei Zimmertemperatur
Rückgabe
ja, mit Originalverpackung
vegan
Beschreibung
BABASSUÖL kalt gepresst & raffiniert
Da das Babassuöl einen sehr niedrigen Schmelzpunkt hat, besteht die Möglichkeit, dass dieses während der heißen Sommermonate auf dem Versandweg ausläuft. Das Abfüllen in Flaschen ist für den Kunden sehr unpraktisch, da sich das Öl kaum zur Gänze herausleeren lässt und bei Normaltemperatur wieder erstarrt. Sie können diesen Artikel bei uns im Shop erwerben!

Wenn Sie den Artikel trotz Hitze trotzdem bestellen, dann verpacken wir ihn ganz besonders gut, aber wir übernehmen ausdrücklich keine Haftung, sollte das Produkt beim Transport ausrinnen!

Babassu ist eine brasilianische Palmenart und gehört zur botanischen Familie der Arecaceae (Palmengewächse), die in der Amazonas-Region Südamerikas wächst. Sie wird von der indigenen Kulturen in den Amazonas-Tälern als „Baum des Lebens“ bezeichnet.  Brasilianische Frauen verwenden das Öl schon seit Jahrhunderten um eine weiche, glatte und schöne Haut zu erhalten.

Die Nüsse sind ca. zwölf Zentimeter lang und enthalten etwa 50 Prozent Öl. Das raffinierte Öl ist klar, leicht gelblich und duftet dezent nussig und sehr angenehm.

Aufgrund des hohen Laurinsäuregehaltes ist bei Temperaturen unterhalb von 24 Grad fest.

Wenn das Öl auf Körpertemperatur erwärmt wird, so schmilzt es und erzeugt ein seidig weiches Gefühl auf der Haut. Es kann vollständig aufgenommen werden und dabei wird ein angenehme kühlender Effekt beobachtet.

Babassuöl hilft bei der Hemmung verschiedener entzündlicher Prozesse, zudem wirkt es dem Feuchtigkeitsverlust entgegen und verlangsamt die Hautalterung.

Aufgrund der kurzkettigen Fettsäuren im Babassuöl zieht dieses Öl schnell und tief in die Haut ein, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen - es spendet aber der Haut sehr viel Feuchtigkeit. Diese Tatsache macht es beliebt bei der Pflege von schnell nachfettender, öliger Haut sowie bei unreiner Haut, Mischhaut und Akne.

Eine positive Eigenschaft ergibt sich aus einem sehr hohen Laurinsäuregehalt (C 12:0), der bei rund 40 % liegt. Diese kurzkettige Fettsäure wirkt anti-inflammatorisch. Babassuöl besteht hauptsächlich aus gesättigten Fettsäuren, die gegen Oxidation unempfindlich sind, daher beträgt die Haltbarkeit, wenn es kühl gelagert wird, einige Jahre.

Diese Eigenschaft wirkt sich natürlich auch auf die selbst gerührte Naturkosmetik aus - hier profitiert man von einem stabilen Basisöl, das mit Jojoba- Wiesenschaumkraut- oder Kokosöl vergleichbar ist.

Der Gehalt an kurzkettiger Capryl- und Caprinsäure sorgt für eine ausgeprägte Spreitfähigkeit, das heißt, Formulierungen mit Babassuöl lassen sich gut verteilen, ziehen schnell ein und neigen weniger zum unbeliebten "Weißeln".

Aber nicht nur unreine Haut profitiert von der wertvollen Zusammensetzung des Babassuöls, sondern auch trockene und sehr pflegebedürftige Haut wird mit dem Babassuöl genährt und erhält ihre Spannkraft zurück - der natürliche Prozess der Zellalterung wird durch die enthaltenen Vitamin-E-Tocotrienolen, die als effektives Antioxidant wirken, verlangsamt.

Babassuöl schmilzt sofort bei Hautkontakt und erzeugt ein seidig, weiches Hautgefühl - auch wenn es pur verwendet wird.


Babassuöl in der Haarpflege

Babassuöl wir ein immer wichtigerer Bestandteil in der Haarpflege - man schätzt seine Fähigkeit, geschädigte Haarstrukturen zu glätten und es zum Glänzen zu bringen.

Das Öl schützt vor UV-bedingten Haarschäden, vor heißer Föhnluft und vor dem Eindringen von zu viel Stylingprodukten. Man merkt das Plus an Feuchtigkeit sofort nach dem Auftragen ohne dass das Haar verklebt und fettig aussieht. Die nährende, feuchtigkeitsspendende und aufbauende Wirkung schätzt man in Shampoo-Bars genauso wie in pflegenden Conditionern und Haarbalsamen.


Aussehen
buttrig , flüssig
Eigenschaften in der Seife
Basisfett, Konsistenzgeber (Festigkeit), Schaumfett, wirkt schaumfördernd & schaumstabilisierend
Haupteinsatzzweck
Reife Haut, Seifen-Küche, Shampoo-Bars & Haarpflege, Sonnenkosmetik & After Sun, Trockene & empfindliche Haut, Unreine Haut/Mischhaut/Akne
Hitzestabil
ja - sehr gut hitzestabil
Verarbeitung beim Seifen sieden
Teil der Gesamtfettmenge (GFM), mit den Fetten mitschmelzen
Verarbeitung in der Naturkosmetik
Fettphase
Hauttyp/Haartyp
Hornhaut, raue Hautstellen, rissige Haut, Pflege nach dem Sonnenbad, für alle Hauttypen geeignet, glanzloses, schwungloses Haar, normale, problemlose Haut, reife Haut, schuppige Kopfhaut, schütteres, brüchiges Haar, sehr pflegebedürftige Haut, sehr trockene, schuppige Haut, trockenes, krauses, lockiges Haar, unreine Haut, Mischhaut, Neigung zu Pickeln & Unterlagerungen, Akne, ölige, schnell nachfettende Haut
Wirkung auf die Haut
antibakteriell, ausgleichend, bekämpft Unreinheiten, bringt unruhige Haut wieder ins Gleichgewicht, erfrischend, feuchtigkeitsspendend, harmonisierend, hautberuhigend, tonisierend, verlieht der Haut einen Frischekick

Nachhaltigkeit

Wir versenden in wiederverwendetem Verpackungsmaterial – so schonen wir unsere Ressourcen.

Erlesene Rohstoffe

Unsere Rohstoffe stammen ausschließlich von ausgesuchten Herstellern und unterliegen strengen Qualitätskriterien.

Schneller Versand

Unser Team bearbeitet Ihre Bestellung wochentags innerhalb von 24 Stunden nach Bestelleingang.
Unser Versanddienstleister bringt Ihre Rohstoffe schnell und sicher zu Ihnen nach Hause.

Seifen sieden
In der Seifensiederei verwendet man Babassuöl mit großer Leidenschaft, da es einen sehr feinporigen und stabilen Schaum bildet.
Es kann als Alternative oder in Kombination mit Kokosöl herrlich als Basisöl verwendet werden!
Es eignet sich hervorragend für die trockene, als auch normale und fettige Haut.
Die physikalischen und chemischen Eigenschaften von Babassuöl sind dem Kokosöl sehr ähnlich.
In gemäßigten Klimazonen ist Babassuöl von einer halbfesten, cremigen Beschaffenheit und schmilzt bei Berührung mit der Haut.  

Schaumportrait:  Stabiler, üppiger, feinporiger, cremiger Schaum 
Einsatzmenge: 10-60% der GFM
Eigenschaft: Es ist auch für Shampooseifen und Rasierseifen sehr gut geeignet

Naturkosmetik
Unser Babassuöl ist ein pflanzlicher Wirkstoff und kann sowohl pur als auch als nährendes Kosmetikprodukt angewendet werden. 
Es eignet sich hervorragend für die trockene als auch normale und fettige Haut
Dieses wundervolle Öl ist ein leichter, nicht fettender Weichmacher, der der Haut natürliche Feuchtigkeit spendet!
Aus dem Rohöl lässt sich leicht eine angereicherte, duftende Salbe herstellen, da es sich gut in Kombination mit ätherischen Ölen verwenden lässt.
Es zieht schnell in die tiefen Schichten der Haut ein, deshalb hat es einen gravierenden Vorteil in der Gesichtspflege.
Auch in der Haarpflege ist das Öl ein empfehlenswerter Helfer.
Geschädigte Haarstrukturen werden geglättet, die Haarfasern werden gekräftigt und das Haar erhält seinen natürlichen Glanz zurück.
Die Anwendung von Babassuöl ist also vielseitig möglich.
Die physikalischen und chemischen Eigenschaften sind dem Kokosöl sehr ähnlich. 
In gemäßigten Klimazonen ist Babassuöl von einer halbfesten, cremigen Beschaffenheit und schmilzt bei Berührung mit der Haut. 

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Unseren Newsletter bestellen
Tolle Neuigkeiten, Angebote und vieles mehr!